Bugatti Chiron
Super Sport 300+

Bugatti Chiron Super Sport 300+

Unerreicht

Der Rekord-BUGATTI

Anlässlich der sensationellen Rekordfahrt, bei der erstmals die magische Grenze der 300 Meilen  (482,80 km) pro Stunde durchbrochen wurde, präsentiert Bugatti stolz den Chiron Super Sport 300+. Diese ganz besondere, auf 30 Einheiten limitierte Edition des Chiron ist optisch und technisch vom Rekordfahrzeug inspiriert.

Bugatti Chiron Super Sport Speed

Unerreichte Performance

Erlebe ein Meisterwerk der Leistungskraft und Aerodynamik

chiron record

Beauty und Beast – in einer völlig neuen Dimension

Die Karosserie des Chiron Super Sport 300+ wurde verlängert und für absolute Höchstleistung aerodynamisch optimiert. Die perfekte Balance zwischen geringem Luftwiderstand und Abtrieb verbessert die Leistung und Stabilität – selbst bei Geschwindigkeiten jenseits der 420 km/h. Der ikonische W16 8,0 Liter Motor erreicht nun einen Output von 1.176 kW/1.600 PS und übertrifft den Chiron damit um 100 PS.

300 record

Aerodynamik – auf Erfolg getrimmt

Air Curtains an den vorderen Ecken der Stoßstange und Luftauslässe auf dem vorderen Radkasten lassen den entstehenden Überdruck gezielt ab, wobei gleichzeitig ein leichter Abtrieb nach vorne erzeugt und der Widerstand verringert wird. Auch das neue Heckdesign sorgt für Aufsehen. Das sogenannte Longtail verlängert die Karosserie um 25 Zentimeter und lässt so die Laminarströmung länger am Auto anliegen und reduziert den aerodynamischen Strömungsabriss um mehr als 40 Prozent. Die neue Abgasendrohrkonfiguration und der Heck-Diffusor erzeugen ebenfalls einen negativen Auftrieb und verringern gleichzeitig den Luftwiderstand.

[Translate to Deutsch:] record
[Translate to Deutsch:] sundowner bugatti
[Translate to Deutsch:] 300 side
[Translate to Deutsch:] Bugatti Chiron Super Sport 300+ Team
[Translate to Deutsch:] Bugatti Chiron Super Sport 300+ Interior

Unerreichte Formsprache

Spüre die Kraft von herausragendem Design

Unerreichte Geschwindigkeit

Komm an Bord der Rekordfahrt

Bugatti Chiron Super Sport 300+ Rekord Video

Der Rekordfahrer

"Eine Wahnsinnsgeschwindigkeit. Eigentlich unvorstellbar, dass ein Auto das schafft".

Andy Wallace
Le-Mans-Gewinner und offizieller Bugatti-Testfahrer

Bugatti Chiron Super Sport 300+ Rennstrecke

Der Weltrekord

Mit diesem Rekord betritt Bugatti absolutes Neuland - nie zuvor hat ein Serienhersteller eine so hohe Geschwindigkeit erreicht: Als erster Hypersportwagen überhaupt durchbrach der Chiron Super Sport 300+ am 2. August 2019 die magische 300-Meilen-pro-Stunde-Grenze. (482,80 km/h). Gleichzeitig stellte Bugatti mit dieser Fahrt einen neuen TÜV-zertifizierten Geschwindigkeitsrekord auf.

Bugatti Chiron Super Sport 300+ Andy Wallace

Der Rekordfahrer

Die Spitzengeschwindigkeit von exakt 490,484 km/h (304,773 mph) erreichte Le-Mans-Gewinner und offizieller Bugatti-Testfahrer Andy Wallace auf der deutschen Test- und Prüfstrecke in Ehra-Lessien in Niedersachsen. „Der Chiron war gut vorbereitet, ich habe mich sehr sicher gefühlt, selbst in diesen hohen Geschwindigkeitsbereichen“, beschreibt Andy Wallace die Rekordfahrt.

Bugatti Chiron Super Sport 300+ Weltrekord Auto

Der Schlüssel zum Triumph

Als erster Hersteller überhaupt die Grenze von 300 Meilen pro Stunde zu überschreiten, stellt eine beeindruckende Leistung dar, die aufzeigt, wozu das außergewöhnliche Team von Bugatti fähig ist. Doch Bugattis Hypersportwagen leisten noch weit mehr. Sie bieten absolute Exklusivität, Luxus, unerreichte Schönheit und hohe automobile Kunstfertigkeit. Einzig in einem Bugatti sind all diese Eigenschaften in einem Hypersportwagenvereint. Dafür steht die Marke seit 110 Jahren.